0
bis
0

1946 gründete Herr Malermeister Rudolf Mothes den Malerbetrieb Rudolf Mothes in Dresden und legte somit den Grundstein für das Unternehmen.

1951 Aufstockung auf ca. 20 Beschäftigte

0
bis
0

1959 Umzug nach Mannheim und Weiterführung des Malerbetriebes Rudolf Mothes

1973 Weiterführung des Unternehmens in Graupa bei Dresden

1979 Bildete sich der Malerbetrieb Wulf Mothes Malermeister

0
bis
0

1992 Gründungsmitglied der Fachgruppe „Denkmalpflege Kirchenmaler Sachsen“

2000 Handelsregistereintrag zum Vollkaufmann Malerbetrieb Wulf Mothes Malermeister e. K.

0

Übernahme des Unternehmens durch Frau Katrin Mothes-Rackow, Betriebswirtin und Herrn Ralf Mothes Malermeister und Restaurator im Handwerk und Umformierung zur Wulf Mothes Malerbetrieb KG

0

Vergrößerung des Firmensitzes in Dohna

Kontakt

* (Pflichtfeld)

Menü schließen